Veranstaltungen und Seminare der GAD-S Gesellschaft gegen Alkohol- und Drogengefahr Sachsen e.V.

GAD-Sachsen - Gesellschaft gegen Alkohol- und Drogengefahren Sachsen e.V. - Der Verein, der Kräfte bündelt!

Veranstaltungen

Liebe Freunde, Gäste und Mitstreiter,

leider muss auf Grund der aktuellen Situation unser diesjähriges 29. Sächsisches Treffen zur Suchtprävention am 15. und 16. Mai 2020 in Dresden ausfallen.

Wir hoffen, dass wir Sie gesund und voller Tatendrang im nächsten Jahr zum alljährigen Treffen im Mai in Dresden wieder begrüßen dürfen.
Bis dahin alles Gute und bleiben Sie alle gesund.

Silke Vogel - im Namen des Vorstandes
 
 
29. Sächsisches Treffen zur Suchtprävention | 15./16. Mai 2020
 
Hotel "Elbflorenz" des World-Trade-Centers, Rosenstraße 36, 01067 Dresden

Thema:
29 Jahre GAD - S

Der Angehörige und „sein“ Suchtkranker

Fortbildungsveranstaltung

für abstinent lebende Abhängigkeitskranke und deren Angehörige, für Leiter und Mitglieder aus Selbsthilfegruppen aller Suchthilfe- und Abstinenzverbände, für Mitarbeiter sächsischer Suchtberatungs- und Behandlungsstellen, für Suchtmediziner, medizinisch-therapeutische Fachkräfte sowie Ärzte anderer Fachrichtungen, für Mitarbeiter aus Maßregelvollzugs- und Strafvollzugseinrichtungen, der Sozialen Dienste der Justiz, der Sozialpsychiatrischen Dienste, der Gesundheits-, Jugend- und Sozialämter sowie der Arbeitsagenturen und weitere Interessenten

Veranstalter: Gesellschaft gegen Alkohol- und Drogengefahren Sachsen e. V. (GAD-S)

PDF-Dokument Zirkular 2020
     
Programm
15.05. 17:00 bis 17:30 Uhr Eröffnung

Uwe Wicha
Vorsitzender der GAD-Sachsen


Begrüßung

Dr. Matthias Rößler
Präsident des Sächsischen Landtages
(angefragt)
Petra Köpping,
Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz (angefragt)

  17:30 bis 18:15 Uhr

Vortrag von Betroffenen:
Herr Kai Klieme
Freundeskreis f. Suchtkrankenhilfe Radebeul

  18:15 bis 19:30 Uhr

Vortrag: Co-Abhängigkeit
Frau Dr. M. Neumann

  20:00 bis 23:00 Uhr Abendessen (warmes und kaltes Büfett) im Hotel "Elbflorenz"
Teilnahme nach Voranmeldung möglich
Preis: 22 Euro (ohne Getränke)
Wir bitten auf alkoholische Getränke zu verzichten!
 
16.05. 09:15 Uhr Einstimmung auf den Tag
Anja Korb, Sozialtherapeutin, SKH Rodewisch
  09:30 Uhr Begrüßung am 2. Veranstaltungstag,
Plenarsaal Informationen zum Tagungsablauf
Uwe Wicha, Tagungsleiter
  10.00 bis 11:30 Uhr Fortsetzung der Tagung in den Arbeitsgruppen
  11:30 bis 12:30 Uhr Mittagspause
  12:30 bis 13:45 Uhr Fortsetzung der Gespräche in den Arbeitsgruppen
  14:00 bis 15:30 Uhr Podiumsgespräch, Plenarsaal
    Abschluss der Tagung
Alle Tagungsteilnehmer erhalten ein Fortbildungszertifikat
     
Arbeitsgruppen
AG 1 Selbsthilfegruppe – und der Angehörige?!
AG 2  Abstinenz -  Erlösung oder Trauma für Angehörige
AG 3  Abstinenz ist nicht alles aber ohne Abstinenz ist alles nichts?
AG 4  Jugendliche Konsumenten
AG 5  Die Arbeit mit Angehörigen im ambulanten Bereich
AG 6 Sucht und Familie
AG 7 Führerschein futsch, was nun?
AG 8 Nichtsubstansgebundene Süchte
AG 9 Fachseminar für professionell Tätige

Thema:
„Ist Co-Abhängigkeit eine Erkrankung?“
 
Fokus 1: - aus ärztlich psychiatrischer Sicht
Fokus 2: - aus psychologischer Sicht
Fokus 3: - aus Sicht der Suchtberatungsstellen
Fokus 4: - aus Sicht eines Betroffenen
Änderungen vorbehalten
Die Teilnahme wird von der Sächsischen Landesärztekammer mit Fortbildungspunkten zertifiziert. Die Zertifikate werden im Tagungsbüro ausgehändigt.
 
Unterkünfte:  neue Regelung

Zimmerreservierungen sind ab sofort ausgegebenen Anlass von den Tagungsteilnehmern selbstständig zu tätigen. Das Tagungsbüro reserviert nur noch für Moderatoren, Referenten, Vorstandsmitglieder. Wie gehabt stehen die unten genannten Übernachtungsmöglichkeiten für alle Teilnehmer zur Verfügung. Die Telefonnummern sind beigefügt!

Jugendgästehaus, Maternistraße 22, 01067 Dresden; Nichtrauchergästezimmer, einfacher Komfort
Telefon: 0351/49262-0; Fax: 0351/49262-99

Bei der Reservierung bitte Kontingent GAD-S angeben!

         Einzelzimmer mit Waschbecken:            39,50 Euro/Nacht
         Doppelzimmer mit Waschbecken:           35,50 Euro/Nacht pro Person

         Einzelzimmer mit Dusche/WC                49,50 Euro/Nacht
         Doppelzimmer mit Dusche/WC               45,50 Euro/Nacht pro Person
 
Zuzüglich 3,00 € p.P. Zuschlag bei Aufenthalt von nur einer Nacht.

Teilnehmer unter 27 Jahren erhalten ermäßigte Zimmerpreise.

Hotel „Elbflorenz“, Rosenstraße 36, 01067 Dresden, Tagungsort, Vollkomfort, gebührenpflichtige Hotelparkplätze

Tel.: 0351/8640600; Fax.: 0351/8640256

Einzelzimmer:                          104,00 Euro/Nacht inkl. Frühstück
Doppelzimmer:                         120,00 Euro/Nacht inkl. Frühstück

Reservieren sie bitte umgehend selbst.

Die Preise sind ohne Gewähr.

   
Tagungsleiter: Uwe Wicha  (Vorsitzender)
wissenschaftlicher Leiter: ChA Sven Kaanen
FA für Psychiatrie/Psychotherapie
suchtmedizinische Grundversorgung
Ev. Fachkliniken Heidehof gGmbH, Weinböhla
Tagungsbüro:   Silke Vogel
GAD-S
Gesellschaft gegen Alkohol u.
Drogengefahren – Sachsen e.V.
Tagungsbüro
Keilbergring 10
08289 Schneeberg

Tel.:                0 37 72 / 2 50 82
Fax:                0 37 72 / 37 37 73
Email:           info@gad-sachsen.de
Internet:         www.gad-sachsen.de